Zahnnotfall: Wir haben Erste-Hilfe-Tipps

Herausnehmbare Geräte in verschiedenen Farben

Ein Bracket hat sich gelöst oder Sie haben Ihre lockere Zahnspange verloren? Was Sie in solchen Situationen tun können, verraten wir Ihnen in unseren SOS-Tipps für kieferorthopädische Zahnnotfälle.

Meine Zahnspange ist defekt

Melden sie sich bitte sofort in der Praxis, um einen schnellen Termin zur Wiederinstandsetzung zu vereinbaren. Nach Möglichkeit sollte das Gerät weitergetragen werden, denn ein Nichttragen führt innerhalb kürzester Zeit zu einem Verlust des bisher erreichten Ergebnisses. Eventuell störende Teile kneifen Sie mit einer Zange nahe dem Kunststoff ab.

Meine lockere Zahnspange passt nicht mehr und ich habe Druckstellen im Mund

Neue Zahnspangen oder Schienen führen oft zu Druckstellen. Sofern Sie unsere Praxis nicht zeitnah aufsuchen können, sollten Sie das Gerät vorübergehend nicht tragen. Einige Stunden bevor Sie zu uns kommen, sollten sie die Spange wieder tragen, da wir nur so erkennen können, an welcher Stelle genau sie nicht passt und wo sie verändert werden muss. Haben Sie eine Druckstelle im Mund, meiden Sie saure Nahrungsmittel und körnige Speisen. Letztere können unter die Zahnspange oder Schnarchschiene gelangen und zusätzliche Schmerzen verursachen.

Ich habe meine herausnehmbare Zahnspange verloren

Bitte sofort in der Praxis melden, um einen schnellen Termin zu vereinbaren. Falls nur ein Teil des Gerätes verloren gegangen ist, den anderen Teil weitertragen, um den Erfolg der Maßnahme nicht zu gefährden.

Meine Schnarchschiene oder mein Aligner sind gebrochen

Bitte umgehend in der Praxis melden, die gebrochenen Teile nach Möglichkeit weitertragen. Wer zu lange wartet, riskiert, dass die Zähne wieder zurückwandern und gefährdet den Behandlungserfolg.

Mein Retainer hat sich gelöst

Bitte sofort in der Praxis melden, die anderen Retentionsgeräte weitertragen.

Meine Zahnspange/Schiene ist im Urlaub kaputt gegangen

Sofort nach dem Urlaub melden und einen Termin zur Wiederinstandsetzung der Apparatur vereinbaren. Sofern möglich, tragen Sie intakte Teile weiter.